Messerbaukurse in Worpswede

In unseren Werkstatträumen im "Kunstzentrum Alte Molkerei Worpswede" biete ich unterschiedliche Workshops an!

Es finden aus Termingründen pro Halbjahr nur 3 Kurse "Feststehendes Messer" und nur ein Kurs "Klappmesser" statt! Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

Da gerade vor Weihnachten die Kurse gern von "verzweifelten" Hausfrauen gebucht werden, ist eine Reservierung ohne z.Zt. festen Termin für 2017 möglich.

_______________________________________________

 

Für den Kurs "Feststehendes Messer" sind ab sofort Anmeldungen möglich für folgenden Termine: 

     

ALLE KURSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2017 AUSGEBUCHT!


weitere Termine nach Bedarf / auf Anfrage folgen für das 2. Halbjahr 2017

 

 

 

 

 

_______________________________________________

 

Klappmesserkurs:

 

Termin für das 1. Halbjahr 2017 ausgebucht

 

Teilnehmerzahl 2 Personen

 

_______________________________________________

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Klappmesserkurs nur bei 2 Teilnehmern und der Kurs "Feststehendes Messer" nur ab 3 Teilnehmern stattfindet. (Einzelkurse natürlich ausgenommen)

 

      _______________________________________________

 

WICHTIG!!!

 

Es kann passieren, dass mich Anfragen zu Buchungen über das Kontaktformular nicht erreichen, bzw. im Spamordner verschwinden. Daher bitte zusätzlich die gleiche Nachricht an meine Emailadresse versenden! Vielen Dank!

 

nilskohring@aol.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie möchten lernen, wie man ein Messer baut? Soll es ein Steckerl oder ein Flacherl werden, oder möchten Sie sich sogar an ein Klappmesser wagen?

Und das Beste ist: Sie lernen, wie man mit geringem Maschineneinsatz das Gelernte zu Hause weiterführen kann, denn ich baue ALLE meine Messer nur mit einem professionellen Bandschleifer und einer Standbohrmaschine. Sie brauchen keine Drehbänke, Fräsmaschinen oder Plasmaschneider!

 

Bei mir können Sie außerdem einen exklusiven Einzelkurs buchen, in dem ich mich nur um Sie und Ihr Messer kümmere!

Der Vorteil gegenüber einer Gruppenbetreuung liegt auf der Hand: keine Wartezeiten, keine Leerläufe! Ich bin immer rund um die Uhr ansprechbar und mit Rat und Tat an Ihrer Seite, von 9.00 bis Open End, wenn es sein muss.

 

Auf Wunsch bin ich gern bei der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit behilflich.

 

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, nehmen Sie per email Kontakt mit mir auf und wir besprechen die Einzelheiten Ihres unvergesslichen Messerbaukurses!

Beispiele von Messern, die in den Kursen entstanden sind:

Hier das Fazit eines Kursteilnehmers:

 

"Hallo liebe Messergemeinde,
wenn ich mir ein Wochenende in Sachen "Messer" wünschen könnte, würde es idealer Weise so aussehen.

Ich würde mir einen Messermacher suchen der "so richtig was drauf hat", ihn fragen ob er mit mir einen Einzel-Intensiv-Folderkurs machen wolle und schlußendlich meinen Traumfolder mit nach Hause nehmen.

Manchmal hat man ein wenig Glück und Wünsche werden wahr !!

In Solingen habe ich Nils Kohring persöhnlich kennengelernt und war von den Messern die er auf seinem Tisch hatte very impressed. Kurzum fragte ich ihn ob er einen Folderkurs anbieten würde.

An diesem WE war es dann soweit!

Am Freitag angekommen, wurde ich von der Nils Familie supernett empfangen und wir begannen umgehend mit dem Projekt.
Obwohl ich ein wenig Erfahrung im Messerbau habe und mich auch auf den Kurs theoretisch vorbereitet habe (das Buch von Peter Fronteddu und Stefan Steigerwald mehrfach!!! gelesen), wurde mir doch recht schnell klar, dass ich es hier mit jemandem zu tun hatte der ein gnadenloser Perfektionist ist und das weitere WE kein Zuckerschlecken werden würde.
Ich habe selten etwas so intensives und lehrreiches erlebt wie diesen Kurs. Nils hat alles - wirklich alles - erklärt und alle meine Fragen geduldig beantwortet.
Langsam aber sicher fügten sich die einzelnen Arbeitsschritte zusammen und ich kam aus dem Staunen nicht heraus, welche Genauigkeit und Akrebie Nils hier an den Tag gelegt hat.

Am Sonntag Abend hielt ich dann endlich das Ergebnis in Händen !!!
Was soll ich sagen, ich bin echt hin und weg was wir da geschaffen haben und meine Erwartungen wurden weit übertroffen.

Total platt und fertig konnte ich am Sonntag glücklich mit meinem ersten selbstgefertigten Folder die Heimreise antreten.
 
Wer einen perfekten Folderkurs sucht wird bei Nils Kohring - K-NIVES sicher nicht enttäuscht werden."